Suche

Laterale Optimierung 07 Ost

Das Expertengremium Aktiver Schallschutz sollte prüfen, ob sich die Abflugroute SULUS geringfügig nach Norden in Richtung Obertshausen und entlang des Straßenverlaufs der A3 verschieben lässt. Das sollte eine Entlastung für Heusenstamm bewirken.


Warum hat das ExpASS diese Maßnahme abgelehnt?

Die Kriterien des ExpASS schließen Maßnahmen aus, durch die sich der Frankfurter Fluglärmindex erhöhen würde. Berechnungen haben aber ergeben, dass durch diese Maßnahme sowohl im Indexgebiet als auch im „erweiterten Kontrollgebiet“ mehr Menschen hochbelästigt würden. Die Verlegung der Abflugroute 07 Ost  würde vor allem im Kreis Offenbach zu Lärmverlagerungen führen: zu größeren Entlastungen in Heusenstamm und geringeren in Neu-Isenburg, aber auch zu einer Neubelastung in Obertshausen und Frankfurt. In Ihrer Gesamtbilanz hat die Maßnahme eine negative Wirkung – deshalb hat sie das ExpASS abgelehnt.


Sie haben Fragen?

Anprechpartner Bild FFR und ASS

Sprechen Sie uns an

Geschäftsstelle des Forum Flughafen & Region:
Gemeinnützige Umwelthaus GmbH
Rüsselsheimer Str. 100
65451 Kelsterbach

Tel. +49 6107 98868-0
Fax +49 6107 98868-19