Suche

07 Nord ultralang

Dieser Vorschlag verfolgte das Ziel, den Lärm im Stadtgebiet Frankfurt unterhalb der Abflugstrecke 07 Nord lang zu verringern. Bei Ostwind sind hier viele schwere, laute Flugzeuge unterwegs. Entlastung sollte eine neue Abflugstrecke „07 Nord ultralang“ bringen, die östlich der beiden vorhandenen Strecken 07 Nord kurz und 07 Nord lang verläuft und um das Stadtgebiet herum führt.


Warum hat das ExpASS diese Maßnahme abgelehnt?

Prüfungen der Deutschen Flugsicherung haben gezeigt, dass die neue Abflugstrecke zu massiven Um- und Mehrwegen im Luftraum um den Flughafen führen würde. Aufgrund der Kreuzung von Landeanflügen müssten diese Wege außerdem in konstanter und relativ geringer Höhe durchgeführt werden. Aus diesem Grund käme es zu einer großflächigen zusätzlichen Lärmbelastung. Die Entlastung der Anwohner unterhalb der Abflugstrecke 07 Nord lang hat aber trotzdem hohe Priorität für das ExpASS. Das Gremium hat deshalb die Maßnahme „Entlastung 07 Nord lang“ entwickelt, durch die täglich einige laute Flugzeuge auf die Abflugstrecke 07 Ost verlegt werden sollen.


Sie haben Fragen?

Anprechpartner Bild FFR und ASS

Sprechen Sie uns an

Geschäftsstelle des Forum Flughafen & Region:
Gemeinnützige Umwelthaus GmbH
Rüsselsheimer Str. 100
65451 Kelsterbach

Tel. +49 6107 98868-0
Fax +49 6107 98868-19