Suche

Umrüstung der B737-Flotte der Lufthansa (Typ 300/500)

Die Triebwerke von älteren Flugzeugen des Typs Boeing 737 (300/500) erzeugen mehr Lärm als ihre moderneren Nachfolger.

Stück des Schallschutzpanel (Quelle: UNH)
Ein Stück des Schallschutzpanels wird im Informationszentrum des UNH gezeigt. (Quelle: UNH)

Neue Auskleidung verringert Triebwerkslärm

Eine schallabsorbierende Auskleidung (Schallschutzpanel) an den Triebwerken älterer Flugzeuge des Typs Boeing 737 (300/500) reduziert den durch die Triebwerke entstehenden Lärm. Durch die Umrüstung an den Turbinen der älteren Flugzeuge reduziert sich der Lärm jedoch je nach Flugphase um 0,5 bis 2,4 Dezibel. Am stärksten zeigt sich die Wirkung der neuen Auskleidung im Endanflug kurz vor der Landung.

Aktueller Stand

Seit 2011 ist die Maßnahme für alle in Frankfurt stationierten Lufthansa-Maschinen dieses Typs abgeschlossen.


Sie haben Fragen?

Anprechpartner Bild FFR und ASS

Sprechen Sie uns an

Geschäftsstelle des Forum Flughafen & Region:
Gemeinnützige Umwelthaus GmbH
Rüsselsheimer Str. 100
65451 Kelsterbach

Tel. +49 6107 98868-0
Fax +49 6107 98868-19